Investitionen basieren auf ersten Ideen und schließlich auf konkreten Plänen: für Gebäude und Infrastrukturen, die Gestaltung der Städte, die Erhaltung des Bestands. Bauen bedeutet immer auch: Verantwortung übernehmen, Zukunft gestalten und Beste- hendes bewahren.

Wer in Gebäude oder Infra- strukturen investiert, hat nicht nur die Frage der finanziellen Möglichkeiten zu klären. Sondern auch: Wie wollen wir leben, welche Erwartungen künftiger Generationen sollten wir erfüllen? Was brauchen wir, was vielleicht weniger? Welches Know-how, welche Baustoffe, welche Räume? Und: Welche „Rendite“ erwarten wir?

Wie können wir frühzeitig überlegen und planen, um langfristig gute Ergebnisse zu erhalten? Was und wie viel sind wir bereit zu geben für unsere gebaute Umwelt? Wir fragen Bauherren, Architekten und Bürger, die den Mut haben, zu investieren.

Zur Artikelübersicht